Life Guard Miami Beach

Miami Beach

Miami Beach/USA – Wieder am Ausgangspunkt unserer Reise angekommen haben wir nun endlich tolles Wetter und können Miami Beach von seiner Schokoladenseite kennenlernen. Wenn die Sonne scheint und der Strand direkt vor der Tür liegt, können wir einem Strandtag natürlich nicht widerstehen. Bevor wir uns aber in die Sonne fläzen, schlendern wir als Erstes die Promenade ab, um die Beach-Atmosphäre aufzusaugen.

Der Strand ist ewig lang und breit, in regelmäßigen Abständen stehen die bekannten Lifeguard Towers und strahlen in bunten Farben um die Wette. Wenn die Lifeguards nicht gerade mit ihren Quads über den Sand düsen oder übermütige Schwimmer zurück pfeifen sind manche mit Hanteln ihre Körper am Stählen. Auf der Promenade wird generell fleißig trainiert. Ob Joggen, Yoga oder Boxen, es wird alles dafür getan den Körper fit zu halten und das sieht man auch! Ich beschließe eine Runde laufen zu gehen und mische mich unter die Sportler. Mithalten kann ich, nur die Sonne macht mir etwas zu schaffen. Von South Beach bis Mid Beach und wieder zurück sollte für den Urlaub genug sein :)

Miami Beach USA

Nach einer erfrischenden Kokosnuss und Abkühlung im Meer wird nun endlich entspannt und es gibt einiges zu beobachten. Hier und da finden Fotoshootings statt, Touristen aus aller Welt machen Schnappschüsse und Strandschönheiten präsentieren ihre Körper. Am Miami Beach lässt es sich wirklich aushalten!

Für den Abend steht Flanieren auf dem Ocean Drive auf dem Programm. Die Straße ist gesäumt von Art Deco Architektur die in bunten Farben beleuchtet wird. Die Häuser beheimaten entweder Hotels, Restaurants, Bars oder Shops. Alle paar Meter wird man angesprochen und animiert Platz zu nehmen oder mitzufeiern…für unseren Geschmack etwas zu aufdringlich. Das Publikum ist knapp bekleidet und man zeigt was man hat. Auch auf der Straße wird geprotzt, extrem teure und getunte Autos mit lauter Musik fahren in Schrittgeschwindigkeit an uns vorbei. Das Highlight ist ein verspiegeltes Auto, das ausschaut wie ein fahrender Goldbarren! Schrill, schriller, Miami.

Wir freuen uns über eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s