Skyline Miami

Going to Miami

Miami/USA – Nach der anstrengenden Anreise aus dem kalten Deutschland landen wir im wunderbar warmen Miami und schaffen es nach dem Einchecken im Hostel gerade noch  uns mit letzter Kraft für eine der vielen Bars auf Miami Beach in Schale zu schmeißen. In üppiger tropischer Vegetation, bei angenehmer Temperatur, mit Cocktails und bei Kerzenschein kommen wir endlich an in unserem 2-wöchigen Trip in die Sonne.

img_2123

Der nächste Morgen ist leider alles andere als schön, denn es regnet in strömen. Wir mieten uns kurzer Hand einen Wagen und beschließen in die größte Mall Amerikas, die Sawgrass Mills Mall, zu fahren. Ganze 350 Shops warten mit mega Discounts auf uns und wir müssen uns zusammenreißen nicht schon zu Beginn unserer Reise die Kofferkapazitäten komplett auszuschöpfen. Einige Stunden später, nach jeder Menge Fastfood und mit ein paar Schnäppchen machen wir uns auf den Rückweg in Richtung Miami Beach, denn heute Abend steht das erste Highlight auf unserem Plan. Schon von zu Hause aus haben wir Karten für ein Basketballspiel der Miami Heats gekauft und freuen uns nun schon total drauf unser erstes NBA Spiel live mitzuerleben.

Freedom Tower Miami USA

Unser Taxifahrer, der uns zur American Airlines Arena bringt, ist ein leicht durchgeknallter Jamaikaner. Vom Thema Basketball kommt er mit deutschen Fahrgästen an Board ganz schnell auf den europäischen Fußball zu sprechen, welcher ihn wohl so beschäftigt, dass er wild anfängt zu gestikulieren, schreit und dabei immer wieder das Lenkrad komplett loslässt. Zum Glück kommen wir heil an und holen als Erstes etwas zu trinken, um von der Fahrt herunterzukommen.

Am Sitzplatz angekommen erwartet uns ein Spektakel…Flammenwerfer eröffnen das Spiel, der Spielfeldrand ist gesäumt von Fans die in ihren Outfits aussehen als wären sie selbst Stars. Während des Spiels donnern Beats durch die Halle, unterbrochen von Anfeuerungsrufen der Fans. ‚Let’s go Heats!’Auf einer Leinwand werden Leute aus dem Publikum gezeigt, die sobald sie die Kamera bemerkt haben, anfangen zu entertainen bis sie von ihnen weg schwenkt.

Wer schon genug an den Ständen gegessen und getrunken hat lässt sich in den Pausen von den extrem knapp bekleideten Cheerleadern unterhalten! Das ganze Geschehen ringsherum ist so spannend und neu für uns, dass wir vor lauter Ablenkung mindestens die Hälfte des Spiels verpassen. Am Ende haben die Miami Heats glücklich gewonnen und wir hoffen auf Glück was das Wetter des kommenden Tages angeht!

Wir freuen uns über eure Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s